Lippenformung / Lippenvergrößerung in Berlin Mitte

 

 

Die Bedeutung natürlich schöner Lippen

 

In fast allen Kulturkreisen ist eine wohlgeformte Lippenkontur ein Zeichen von Jugendlichkeit und Attraktivität. Hierbei stehen vor allem volle Lippen für Sinnlichkeit und sexuelle Anziehungskraft. Nicht zuletzt deshalb werden die Lippen seit Jahrhunderten in nahezu allen Kulturkreisen durch verschiedene Formen des dekorativen Make-ups hervorgehoben und betont.
Im Laufe des normalen Alterungsprozesses verlieren leider auch die Lippen an Fülle und Elastizität. Rauchen, ungesunde Ernährung und eine starke UV-Belastung können diesen Prozess noch beschleunigen und verstärken.
Lippenunterspritzen Hyaluronsäure volle Lippen schöne Lippen Lippen unterspritzen white roll Lippenkonturierung Eigenfett Berlinästhetik

Ausdrucksstarke Lippen – Wie kann man Lippen vergrößern und betonen?

 

Vor jeder Lippenunterspritzung in unserer BerlinÄsthetik-Praxis erfolgt eine individuelle und exakte Analyse Ihrer Lippenform. Wir legen bei der Behandlung ganz besonderen Wert darauf, dass ein natürliches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielt wird. Schlauchbootlippen oder Schnabellippen müssen Sie in unserer Praxis in Berlin Mitte nicht befürchten, dürfen Sie aber auch nicht erwarten.
Eine Lippenunterspritzung kann mit Hyaluronsäure oder Eigenfett durchgeführt werden.

Lippenformung und Lippenvergrößerung durch Hyaluronsäure

 

Das Ziel der Lippenmodellierung durch Hyaluronsäure ist es, die Konturen Ihrer Lippen stärker zu definieren und / oder Volumen aufzufüllen. Dies erfolgt typgerecht individuell z.B. durch Betonung der Rot-Weiß-Grenze (“White-roll”) oder des Philtrums an der Oberlippenmitte. Auch können abgesunkene Mundwinkel leicht angehoben werden und feine oder stärkere Fältchen um den Mund herum abgemildert werden.
Das Ziel der Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist es, die Fülle angeboren schmaler Lippen aufzubauen. Hierbei kann durch individuelle Anpassung des Lippenvolumens auch das Verhältnis von Oberlippe zu Unterlippe korrigiert und in einem harmonischen Maße angepasst werden.

 

Das Präparat: vernetzte Hyaluronsäure

 

Hyaluronsäure ist in fast allen Geweben des menschlichen Körpers vorhanden und übernimmt dort vielfältige Aufgaben. Nicht zuletzt verleiht Hyaluronsäure der Haut Volumen und Elastizität. Dies ist auf die außerordentliche Fähigkeit der Hyaluronsäure zurück zu führen, Wasser im Gewebe zu binden. Gerade diese Eigenschaft macht Hyaluronsäure für die Ästhetische Medizin so interessant.
Die zur Lippenunterspritzung verwendeten Hyaluronsäure-Präparate sind gelartige bis flüssige Substanzen, die dem körpereigenen Hyaluron in seiner Zusammensetzung sehr ähnlich sind. Eine Alternative zur Lippenformung mit Hyaluronsäure bietet eine Unterspritzung mit Eigenfett (Lipostructure). Bei der Behandlung mit Eigenfett werden geringe Mengen körpereigenen Fettgewebes an Stellen mit eventuell überschüssigem Fett wie dem Bauch oder den Oberschenkeln entnommen und in der gewünschten Region injiziert.

 

Ablauf einer Lippenformung mit Hyaluronsäure

 

Vor jeder Behandlung in unserer Praxis in Berlin Mitte nehmen wir uns viel Zeit, damit Sie uns Ihre Behandlungswünsche und Vorstellungen schildern können. Nach einer eingehenden Untersuchung und Analyse Ihrer individuellen Ausgangssituation besprechen wir dann, welche Maßnahmen möglich sind und welche Vorstellungen evtl. auch nicht umgesetzt werden können. Nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch erfolgt die Behandlung, wobei die Hyaluronsäure mit einer speziellen Kanüle in die jeweils zu betonende Lippenregion injiziert wird. Die Behandlung erfolgt sehr vorsichtig und in mehreren Schritten, so dass Sie das Ergebnis nach jedem Schritt im Spiegel selbst beurteilen können. Die Lippenunterspritzung ist nahezu schmerzfrei. Das Hyaluronsäure-Präparat ist mit einem leichten Lokalanästhetikum versehen und eine zusätzliche örtliche Betäubung in der Regel nicht erforderlich.
Die Formung der Lippen erfolgt vorsichtig und in kleinen Schritten. Nach jedem Schritt können Sie im Spiegel den Erfolg nachverfolgen, damit das Ergebnis so wird, wie Sie es sich vorstellen.

Nach der Behandlung mit Hyaluronsäure-Filler

 

Nach der Behandlung können Sie sich in unserem Ruhebereich entspannen, bevor Sie sich wieder in den Trubel der Stadt begeben. In der Regel sind unsere Patienten sofort nach der Behandlung gesellschaftsfähig. Gelegentlich kommt es zu lokalen Rötungen der Einstichstelle und selten zu einem kleinen Bluterguss im Bereich der Injektion.
Unmittelbar nach der Injektion ist das voraussichtliche Langzeitergebnis erkennbar, jedoch kommt es im Laufe der folgenden Stunden häufig zunächst zu einem Anschwellen der Lippen, so dass für etwa 2 Tage mit einem über das gewünschte Maß hinausgehenden Lippenvolumen zu rechnen ist. Dies ist kein Grund zur Besorgnis, da sich das Lippenvolumen innerhalb weniger Tage auf das durch die Injektion erreichte Maß am Ende der Behandlung einpendelt. Eine Abnahme des Lippenvolumens nach Abklingen der anfänglichen Schwellung ist somit also nicht auf einen „Wirkungsverlust“ oder vermeintlichen schnellen Abbau der Hyaluronsäure zurück zu führen, sondern auf den Rückgang der Injektionsschwellung auf das durch die Hyaluronsäure-Injektion erreichte Volumen.
Das injizierte Hyaluron-Gel wird über mehrere Monate vom Körper abgebaut. Es wird daher kein dauerhaftes Ergebnis erzielt. Eine erneute Behandlung kann bei Bedarf nach ca. 6-12 Monaten durchgeführt werden.
Lippenunterspritzen Hyaluronsäure volle Lippen schöne Lippen Lippen unterspritzen Lippenkonturierung Berlinästhetik

Lippenvergrößerung mit Eigenfett

 

Eigene Fettzellen, die an Bauch, Beinen oder Po überschüssig sind, werden schonend entnommen und so aufbereitet, dass sie an der gewünschten Stelle der Lippe mit speziellen Kanülen wieder injiziert werden können. Heilen nicht alle der übertragenen Fettzellen ein, muss die Behandlung für das gewünschte Ergebnis eventuell wiederholt werden. Einmal eingeheiltes Fett bleibt aber bestehen und sorgt für einen langfristigen Effekt.
Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie eine Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure oder Eigenfett durchführen lassen, rufen Sie uns an  und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Berlin Mitte.
Lippenunterspritzen Hyaluronsäure volle Lippen schöne Lippen Lippen unterspritzen Beauty Lippenkonturierung Berlinästhetik

Lippenformung mit Hyaluronsäure – KURZ & KNAPP

 

Behandlungsdauer:

30-40 Minuten

Gesellschaftsfähig:

sofort

Schmerzen:   

gering

Betäubung:

in der Regel nicht zusätzlich notwendig

Wirkeintritt:

sofort

Make-up:

am nächsten Tag

Sport: 

nach 48 Stunden

Sauna und längeres Sonnen:

2 Wochen

Besonderheit:

Wirkungsverstärkung für 1-3 Tage durch anfängliche Schwellung

Haltbarkeit:

ca. 6 -12 Monate

Kosten:

ab 360 bis 600 Euro

Wichtig:

Originalprodukt und persönlicher Behandlungspass

Lippenformung – häufig gestellte Fragen (FAQ)

WELCHE METHODE DER LIPPENFORMUNG IST DIE RICHTIGE FÜR MICH?

Volumen und Kontur der Lippen kann sowohl mit dem Filler Hyaluronsäure als auch mit Eigenfett, dass an anderen Stellen des eigenen Körpers (Bauch, Oberschenkel, Po) entnommen wird, vorgenommen werden. Bei der Behandlung mit Eigenfett handelt es sich im Gegensatz zur Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure um einen operativen Eingriff, der im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt wird. Dagegen ist bei einer Lippenunterspritzung mit dem Filler Hyaluronsäure keine Narkose erforderlich. Die Lippenformung mit Eigenfett führt zu längerfristigen Effekten als eine Behandlung mit Hyaluronsäure. Welche Methode für Sie am besten geeignet ist, darüber beraten wir Sie gerne persönlich in unserer Praxis.

BIN ICH NACH EINER FILLER - BEHANDLUNG MIT HYALURONSÄURE GESELLSCHAFTSFÄHIG?

Nach der Behandlung kann eine leichte Rötung oder Schwellung auftreten, erfahrungsgemäß kommt es in den ersten 1 – 3 Tagen zu einer anfänglichen Schwellung der Lippen. In dieser Zeit kann das Lippenvolumen über das gewünschte Maß hinausgehen, nach Abklingen der Anfangsschwellung liegt das durch die Hyaluronsäure erreichte Ergebnis vor.

WIE LANGE HÄLT DAS ERGEBNIS DER LIPPENUNTERSPRITZUNG?

Das Ergebnis der Unterspritzung mit Hyaluronsäure hält individuell unterschiedlich, meist zwischen 6 – 12 Monate, zum Teil länger, das Ergebnis der Eigenfettbehandlung nach Einheilung des körpereigenen Fettes für mehrere Jahre. Eine Wiederholung der Behandlung ist möglich, um den gewünschten Effekt aufrechtzuerhalten.

WELCHE HYALURONSÄURE VERWENDEN WIR BEI BERLINÄSTHETIK?

In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich Original-Produkte von Marktführern, mit denen wir über viele Jahre Erfahrung gesammelt haben und von denen wir daher überzeugt sind. Nach der Behandlung erhalten Sie von uns einen persönlichen Behandlungspass.

WERDE ICH EIN NATÜRLICHES ERGEBNIS ERHALTEN ODER WERDEN DIE LIPPEN UNNATÜRLICH AUFGESPRITZT AUSSEHEN?

Wir legen in unserer Praxis größten Wert auf natürliche Ergebnisse. Schlauchbootlippen oder Schnabellippen dürfen Sie bei uns nicht erwarten.

WORAUF MUSS MAN NACH DER UNTERSPRITZUNG MIT HYALURONSÄURE ACHTEN?

Direkt nach der Behandlung dürfen Sie den behandelten Bereich nicht massieren. Verzichten Sie vorsichtshalber für 12 Stunden auf Make-up. Sportliche Betätigung ist nach 48 Stunden möglich. Sauna, Dampfbäder oder intensive Sonneneinstrahlung sollten Sie für 2 Wochen unterlassen. Planen Sie Ihren Termin zur Lippenunterspritzung so, dass Sie einen ausreichenden zeitlichen Abstand von 3 – 4 Tagen zu wichtigen Terminen haben.

WANN DARF EINE UNTERSPRITZUNG MIT HYALURONSÄURE NICHT DURCHGEFÜHRT WERDEN?
  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil des Produktes, insbesondere Lokalanästhetika (Amid-Typ), Natriumhyaluronat, Lidocain-Hydrochlorid
  • Während Schwangerschaft und Stillzeit
  • Bei Jugendlichen unter 18 Jahren
  • Bei Infektionen
  • Bei akuter Akne oder Herpes
  • In einem Bereich, in dem zuvor ein permanenter dermaler Filler verwendet wurde
  • Bei Veranlagung zu hypertrophen Narben oder Keloiden
  • Bei Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten oder Gerinnungsstörungen wird von einer Behandlung abgeraten.
KANN MAN AUCH MIT EINEM PERMANENT-FILLER BEHANDELT WERDEN?

Die Anwendung von Permanent-Fillern lehnen wir in unserer Praxis ab. Bei permanenten Fillern handelt es sich um biologisch nicht abbaubare Füllmaterialien. Bei der Anwendung von Permanent-Fillern treten häufiger Spätkomplikationen auf, teilweise erst Jahre nach der Behandlung mit unvorhersehbaren dramatischen Komplikationen für die betroffenen Patienten.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN HABEN UNTERSPRITZUNGEN MIT HYALURONSÄURE?

Nach der Behandlung mit Hyaluronsäure kommt es zu einer vorrübergehenden Schwellung der behandelten Region oder angrenzender Areale. Die Schwellung geht in folgenden Tagen vollständig zurück. Da die Hyaluronsäure die Lippe oder Falte auffüllt, kann man das Produkt als Wulst oder Knoten wahrnehmen. Selten kann es als Nebenwirkung zu Einkapselung kommen. Blaue Flecke und Hämatome können durch die Behandlung entstehen. Wir verwenden in unserer ÄsthetikPraxis in Berlin Mitte vorwiegend besonders feine stumpfe Kanülen, wodurch es im Vergleich zu normalen scharfen Kanülen nur selten zu einer Gefäßverletzung kommt. Blaue Flecke und Hämatome werden nach wenigen Tagen verschwinden und das Ergebnis der Behandlung mit Hyaluronsäure wird nicht negativ beeinflusst. Hautverfärbungen nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure treten sehr selten auf.

                 

error: Content is protected !!